Sportlerinnen und Sportler, gerade im Leistungsbereich, brauchen einen gesunden Körper sowie herausragende körperliche und geistige Fähigkeiten, um im Wettbewerb zu bestehen. Gerade für diese Gesamtheit kann Osteopathie mit dem ganzheitlichen Blick auf den Menschen viel tun.

Verletzungen im Zusammenhang betrachten

Lokale Verletzungen untersucht und behandelt die Osteopathie immer mit Blick auf die benachbarten und andere beteiligte Strukturen. So gelingt es, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Sportlerinnen und Sportlern nachhaltig wiederherzustellen. Hier erfahren Sie mehr zum Ansatz und Vorgehen in der Osteopathie.

Passgenaue Therapie zur Selbstregulation

Nach einer umfassenden Anamnese wissen wir, was genau Sie brauchen, wo Ihre Schwachstellen und Stärken sind und wie sie ausgeglichen werden können. Aus diesen Erkenntnissen abgeleitete osteopathische Behandlungen können sowohl ... als auch ...

  • präventiv
  • im Training
  • wettkampfbegleitend
  • rehabilitativ (bei Überlastungssyndromen)

eingesetzt werden.

Osteopathie am Schloss - Logo
Osteopathie am Schloss
Osteopathie am Schloss - Verweis
Osteopathie am L - Kursplan

liege